Coronavirus und Gemeinderatswahlen 2020 Lieboch

Geschrieben von mp. Veröffentlicht in Wahlsplitter

Muster Wahlzettel GR-Wahl Lieboch 2020

Coronavirus ist in aller Munde.

Nachdem Italien seit Mitternacht das gesamte Land als Sperrzone erklärt hat, begann heute Mittag die österreichische Bundesregierung auch für Österreich Massnahmen zu verkünden.

Und natürlich hate diese Seuche auch Auswirkungen auf die kommenden Gemeinderatswahlen 2020 am Sonntag den 22. März 2020.

Und hier wurde heute von der Landesregierung Steiermark (Abt.7) gemeinsam mit der Landessanitätsdirektion folgende Empfehlung veröffentlicht:

Kugelschreiber sollen in regelmäßigen Abständen abgewischt werden sollen. Wähler, die auf Nummer sicher gehen wollen, sollten ihren eigenen Kugelschreiber mitnehmen. Zudem sollten Desinfektionsmittel, Seife und Papierhandtücher zur Verfügung stehen, für die Wahlkommissionsmitglieder auch Einweghandschuhe: "Hier wird empfohlen, dass bei der Auszählung von Wahlkarten, bei der Entgegennahme der amtlichen Wahlinformation oder von Ausweisen Einweghandschuhe benutzt werden."

In diesem Zusammenhang noch weitere Tipps (in Absprache mit der Landeswahlkommision - Abteilung 7 Gemeinden, Wahlen und ländlicher Wegebau):

  • es kann und darf ein eigenes Schreibwerkzeug mitgenommen und verwendet werden
  • es kann jede beliebige Farbe verwendet werden
  • zum Schreiben dürfen auch andere Werkzeuge verwendet werden: Bleistift, Filzstift, usw.
  • es darf ein beliebiges Zeichen bei der gewählten Liste/Partei gemacht werden (nicht eingeschränkt auf ein X [Kreuz], es könnte auch ein Smiley, Strich oder anderes sein)

Das Einzige das beim Auszählen der Stimmen zählt, ist dass eindeutig und klar sein muss welche Liste/ Partei gewählt wurde.

Kontakt

Sie möchten mithelfen oder haben Fragen?

Hier geht es zur Kontaktaufnahme

Newsletter

Wilie-Hotline

Sie möchten schnell mit uns in Kontakt treten?

Wir sind für Sie da:
+43 664 577 1 888