Baummörder in Lieboch

Geschrieben von mp am .

Klimaveränderung .. Erderwärmung .. Hitzetote .. Schutz der Natur ..

Geht uns alle nichts an!

Letzte Woche wurden in der Feldgasse am Liebochbach zwischen den 2 beiden Eisenbahnkreuzungen alle Bäume und Sträucher umgeschnitten.

Pflanzen welche sich prächtig in den Jahren entwickelt haben.
Pflanzen welche gerade in diesen Zeiten wohltuenden Schatten und Kühle spendeten.

Ab sofort herrscht dort Einöde und brütende Hitze.

Sehr geehrte Marktgemeinde Lieboch und Energienetze Steiermark: musste das dermassen brutal erfolgen?

Wir wissen, dass die Energieversorger den Auftrag haben ihre Leitungen frei zu halten, dagegen ist auch nichts zu sagen, das ist gut.
Aber man hätte diesen Bewuchs doch auch sanfter zurückschneiden können - oder nicht?

Lt. Auskunft der Energienetze Steiermark wurde diese Rodungsaktioin mit dem Grundeigentümer vorab abgesprochen!

Interessant in diesem Zusammenhang sind 2 Fakten:

  1. das Grundstück zwischen Feldgasse und Liebochbach gehört dem Herrn Kochauf - von der Gärtnerei Kochauf
  2. Herr Helmreich (aktueller Bürgermeister von Lieboch) möchte genau an dieser Stelle die Straße zum neuen Sportstadion unter der Eisenbahn verlegen lassen

Ein Schelm wer hier denken möge, dass diese Abholzaktion etwas damit zu tun haben möge ..

Interessant wird auch sein, um welchen Preis dieses Stück Land an die Gemeinde Lieboch gehen wird ..

Auch ist hier die Frage zu stellen, wie die Grünen Liebochs zu diesem Thema stehen, haben doch gerade die sich beim neuen großen Regenwasserauffangbecken so stark für ein paar Bäume gemacht - und hier?

Oder wissen die garnichts davon??

Und wie wird sich die Gemeinnützige Grazer Wohnungsgenossenschaft (Eigentümer des noch vorhandenen Altbestands) verhalten, denn diese Bäume sollen ebenfalls gerodet werden!

  • abholzung_1
  • abholzung_2
  • abholzung_3
  • altbestand

Kontakt

Sie möchten mithelfen oder haben Fragen?

Hier klicken

Newsletter

Wilie-Hotline

Sie haben ein Problem oder möchten telefonisch mit uns in Kontakt treten?

Wir sind für Sie da:
+43 664 186 9177