Etabliert - oder was?

Geschrieben von mp am . Veröffentlicht in Archiv

Mit Freude haben wir den Beitrag des bisherigen FPÖ-Mandatars in seiner letzten Aussendung gelesen.
So nimmt er sich doch auch des Wahlrechts an.

Wäre eigentlich ein sehr guter Aufruf.
Wenn da nicht dann gleichzeitig der Hinweis 'nur die etablierten Oppositionsvarianten in Lieboch zu nehmen' wäre.

Müssen wir jetzt gegenfragen: was ist darunter zu verstehen?

Dass es bisher in Lieboch nicht einfach als Oppositionspartei war, kann man an den unzähligen Verfahren, welche unnötig Steuergelder vernichtet haben, sehen.

Auch nachzulesen in den diversen Publikationen ..
Wobei es egal war, welche Partei die Mehrheit hatte, aufeinander sind sie bisher alle gegangen.

Und was ist mit Organisation gemeint?

Das mit dem angeführten Hintergrund  lassen wir mal beiseite.

Erfahrung? Was es damit auf sich hat, konnte man die letzten Jahre sehen, als immer mehr Schulden gemacht wurden. Immer mehr auf das jeweilige persönliche Wohl geschaut wurde. Immer weniger auf die Anforderungen einer modernen Gemeinde sowie die Wünsche der Einwohner Rücksicht genommen wurde.

Etabliert hat sich in den vergangenen Jahren nur Negatives.

Daher wird es Zeit, frischen und unverbrauchten Wind in den Gemeinderat zu bringen.

Auch schon deshalb, weil wir bei allen Gemeinderatssitzungen dabei sein werden. Das erst kürzlich gehörte Argument ' .. naja, für 1.000,- Euro im Jahr, die jeder Gemeinderat bekommt, reiß ich mir auch keinen Hax'n aus ..' ist insofern wirkungslos, als dass ein Gemeinderat nicht wegen des Geldes die Interessen der Liebocherinnen und Liebocher wahrzunehmen hat!

Denn was bringt es mir als Einwohner Liebochs, wenn ich eine Person, Liste oder Partei gewählt habe, diese aber dann zu spät oder gar nicht zu den Sitzungen erscheint? Wäre ich sehr enttäuscht ...

Etabliert heißt unter anderem ' .. erfolgreich eingefügt ..'.

Kontakt

Sie möchten mithelfen oder haben Fragen?

Hier geht es zur Kontaktaufnahme

Newsletter

Wilie-Hotline

Sie möchten schnell mit uns in Kontakt treten?

Wir sind für Sie da:
+43 664 577 1 888