Bundesheer in Lieboch

Geschrieben von mp am . Veröffentlicht in Archiv

Wie der heutigen Ausgabe der Kleinen Zeitung zu entnehmen ist, möchte der aktuelle Bürgermeister Helmreich (ÖVP) für Lieboch das Bundesheer anfordern.

Zu diesem Zweck soll er der Innenministerin Mikl-Leitner ein Email geschrieben haben, worin er um Aufstockung der örtlichen Polizeidienststelle bittet. Diese habe aktuell nur mehr 7 Polizisten, 2 davon Teilzeit. Dazu kommt noch, dass diese Polizisten ebenso ihren Dienst außerhalb Liebochs zu versehen haben (z.B. Veranstaltungen am Schwarzlsee oder dem Transitlager in Premstätten).

Anlass dieser Aktion unter anderem ist, dass Lieboch seit Montag, den 11. Jänner 2016 selber Flüchtlinge 'beherbergt'.

Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich mich jedesmal freue, Liebocher Polizisten beim gemütlichen Einkauf beim Billa zu treffen - da weiß ich gleich, dass sie hie und da doch ein Auge auf uns haben ..

Kontakt

Sie möchten mithelfen oder haben Fragen?

Hier geht es zur Kontaktaufnahme

Newsletter

Wilie-Hotline

Sie möchten schnell mit uns in Kontakt treten?

Wir sind für Sie da:
+43 664 577 1 888