Eine historische Chance für Lieboch - Fussweg Flurgasse

Geschrieben von mp. Veröffentlicht in Aktuelles

Beitragsseiten

An eine weitere langjährige Forderung von Willie (schon besprochen mit dem vorigen Bürgermeister Aichbauer) wurde jedoch seitens der Gemeinde nicht gedacht!

Aufgrund der Tatsache dass die Flurgasse - auch schon bisher wegen der Enge der Bahnhoftstraße - vermehrt als Ausweichroute zu und von der Autobahn benutzt wird, und diese Gasse die einzige Verbindung der Anwohner Flurgasse ins Ortszentrum Lieboch ist (ausgenommen man nimmt einen weiten Umweg über z.B. die Einödstraße welche fast noch gefährlicher mittlerweile ist! in Kauf), fällt des Fehlen eines Gehweges oder Fussgängerstreifens extrem auf.

Die Flurgasse wird sowohl von unzähligen Schulkindern (Weg zur Volksschule Lieboch als auch Abschneider zum Bahnhof GKB Lieboch), als auch von den Anwohnern und den tw. stark behinderten Personen der Lebenshilfe Lieboch verwendet.

Zudem gibt es immer mehr ältere Menschen welche tw. mit einem Rollator unterwegs sind.

Und daraus ergeben sich immer wieder höchst gefährliche Situationen, wenn z.B. diese Schulkinder in der Früh zur Schule gehen, gleichzeitig aber z.B. eine junge Mutter (mit eigenem Kind hinten im Auto) zu schnell UND zu knapp an diesen Kindern vorbei fährt.

Daher auch unsere schon langjährige Forderung endlich die Flurgasse zumindest mit einem Gehweg auszustatten.

Das wurde bisher immer abgelehnt, auch nach Vorortbegehungen z.B. mit dem jetzigen Bürgermeister.

So habe ich letzten Samstag - nach der offiziellen Ankündigung zum Um- und Ausbau der Flurgasse - den jetzigen Bürgermeister Herrn Helmreich kurzfristig angerufen und wiederholt auf diesen Gehweg und der Errichtung hingewiesen.

Und oh Wunder - er hat mir am Telefon versichert, dass die Gemeinde bzw. das Bauamt der Gemeide diesen Gehweg berücksichtigen wird.

Was jetzt noch fehlt ist dann die Fortführung dieses Gehweges nach der jetzigen Unterführung in den Umbau der neuen Unterführung sowie der dann verlaufenen Straße.

Bleibt nur zu hoffen, dass der Herr Bürgermeister sein telefonisches Versprechen einhält und diesen Gehweg tatsächlich umsetzt.

Wir bleiben an dieser Sache dran - bzw. werden die Liebocher nach Abschluß der Bauarbeiten selber sehen können, ob heutzutage noch Wort gehalten wird.

Kontakt

Sie möchten mithelfen oder haben Fragen?

Hier geht es zur Kontaktaufnahme

Newsletter

Wilie-Hotline

Sie möchten schnell mit uns in Kontakt treten?

Wir sind für Sie da:
+43 664 577 1 888